Jährlich am 6.Juni "Internationaler Höhlentag"

 

 

Der Verband Österreichischer Höhlenforscher, Fachsektion Schauhöhlen, folgt internationalen Bemühungen zum Schutz der Karsterscheinungen und unterirdischen Welten. Die Bedeutung der Erforschung der vielfältigen Höhlensysteme und deren Bedeutung für unsere Gesellschaft (z.B. für die Trinkwasserversorgung) ist nur wenigen Spezialisten bekannt. 

Ausgehend von den Französischen Speläologischen Vereinigungen wurde in einer internationalen Übereinkunft der 6. Juni als Tag der Höhlen und der unterirdischen Welten festgelegt und es laufen Bestrebungen diese Initiative auch als UNESCO Projekt zu nominieren. Zahlreiche einschlägige Institutionen haben sich weltweit bereit erklärt dieses Thema zu unterstützen. Hierzu zählen Schauhöhlen aus Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Irland, Slowakei, USA, Bermuda u.a.

Auch die Sektion der österreichischen Schauhöhlen hat nun einstimmig beschlossen diese Initiative mitzutragen und es wird nun anlässlich des Tages der Höhlen und der unterirdischen Welten ein großzügiges Ermäßigungsangebot angeboten:

 

Die Spannagelhöhle nimmt an dieser tollen Aktion teil. Allen Kindern bis einschließlich 14 Jahre wird in Familienbegleitung 

freier Eintritt gewährt!      http://www.iyck2021.org/


ÖFFNUNGSZEITEN

Sommer: tägliche Schauhöhlen-Führungen ohne Voranmeldung

01. Juni bis 09. Juli  um 11,12,13 und 14 Uhr 

10. Juli bis 09. September  um 10,11,12,13,14 und 15 Uhr,

10. September bis 14. Oktober  um 11,12,13 und 14 Uhr,

 

Winter 15. Oktober bis 31. Mai
täglich Führungen auf Anfrage

Anmeldung am Vortag bis 15.00 Uhr

 

Trekkingtour 2 und 3 ganzjährig mit Voranmeldung

  

Besonderheit:   jährlich am  6.6.   Internationaler Höhlentag 

                             http://www.iyck2021.org/


Kontakt

SPANNAGELHÖHLE

Familie Anfang

6293 Tux

T +43 5287 87251

info@spannagelhoehle.at

www.spannagelhoehle.at

 

Die Spannagelhöhle befindet sich am Hintertuxer Gletscher etwas unterhalb der Sektion II Tuxer Fernerhaus,direkt beim Spannagelhaus. Für die Auffahrt mit der Gletscherbahn und den Weg zur Höhle bitte 40 Minuten an Zeit einrechnen. Winterfeste Kleidung und Schuhe nötig!